ThermoSmart™

Mehr Luftfeuchtigkeit. Mehr Komfort.

Die ThermoSmart-Technologie repräsentiert am ehesten die Luftbefeuchtungsphilosophie von Fisher & Paykel Healthcare und ist in den Serien SleepStyle™ 600 und F&P ICON™ erhältlich.

Einzigartiger Komfort

Die ThermoSmart-Technologie mit ihrem beheizten Beatmungsschlauch ahmt die Nase in ihrer Fähigkeit nach, die Luft zu erwärmen und zu befeuchten. Die Patienten erfahren Schlafkomfort ganz neu, da die Luftfeuchtigkeitswerte während der gesamten Nacht, unabhängig von Änderungen der Umgebungstemperatur, konstant bleiben.

Conventional Humidification

Die Wirksamkeit herkömmlicher Luftbefeuchtung wird durch die Umgebungstemperatur eingeschränkt. Auf dem Weg von einem herkömmlichen Luftbefeuchter kühlt sich die Luft ab und verursacht Kondensation im Schlauch. Der Befeuchter kann dann keine optimalen Luftfeuchtigkeitsstufen an den Patienten abgeben.
  

Heated Breathing Tube Humidification

Die ThermoSmart-Technologie mit ihrem einzigartigen beheizten Beatmungsschlauch liefert die ganze Nacht hindurch höhere, individuell angepasste Luftfeuchtigkeit, unabhängig von veränderter Umgebungstemperatur. Dieses höhere Luftfeuchtigkeitsniveau unterstützt die normalen Atemwegsfunktionen ohne die Nebenwirkungen der Kondensation.*

Der klinische Nachweis für die Wirksamkeit von ThermoSmart™ ist eindeutig:

Der klinische Nachweis für die Wirksamkeit von ThermoSmart™ ist eindeutig:

  • ThermoSmart bietet eine komfortable CPAP-Erfahrung1
  •  ThermoSmart verbessert die Schlafqualität und verlängert die Gesamtschlafzeit2
  • ThermoSmart reduziert den Widerstand der Nasenatemwege für 10 % niedrigeren Druck3
  • ThermoSmart eliminiert die Kondensation fast vollständig, sogar in kühlen Schlafumgebungen, und stellt trotzdem ein hohes Maß an absoluter Luftfeuchtigkeit zur Verfügung4
  • ThermoSmart ist so wirksam wie ein nasales Steroid bei der Verbesserung der Compliance und der nasalen Symptome5

Diese Patienten profitieren am meisten von ThermoSmart:

  • Patienten über 60
  • Patienten, die Medikamente einnehmen
  • Patienten, die einen unbeheizten Raum bevorzugen
  • Patienten mit bestehenden Erkrankungen im Nasenraum