FreeMotion™ Gesichtsmasken

F&P Freemotion™  Nichtinvasive Masken

DAS NIV-Maskenangebot FreeMotion Speziell für die nichtinvasive Beatmung in Krankenhäusern umfasst Vollgesichtsmasken mit oder ohne Ausatemöffnungen sowie eine Nasenmaske mit Abluftlöchern. Alle vier Masken ermöglichen höchstmögliche Therapietoleranz der Patienten durch überlegenen Tragekomfort und ausgezeichnete Leistung.

Unterkinn-Dichtung

Die FreeMotion-Vollgesichtsmasken sind mit einer Dichtung ausgestattet, die unter dem Kinn des Patienten anliegt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Masken mit der Dichtung direkt unter der Lippe passen sie besser für verschiedene Gesichtsformen und -größen. Ferner wird durch dieses Unterkinn-Design eine durchgehende Dichtigkeit eher

FlexiFit™ Auflage

  • Geringerer Druck auf den Nasenrücken
  • Komfortabel
  • Weich und flexibel
  • Durchgehende Dichtigkeit

Design mit geringem Totraum

Die RT040-Vollgesichtsmasken sind mit 15 kleinen Ausatemöffnungen am Nasenrücken versehen:

  • Bessere CO2 -Eliminierung
  • Leiser als einzelner Abluftanschluss.

Produktvideos

Anleitung zum Anlegen von FreeMotion™-NIV-Vollgesichtsmasken ansehen

FreeMotion™ Nichtinvasive Masken Anpassung

Eigenschaften der FreeMotion™-NIV-Vollgesichtsmaske ansehen

FreeMotion™ Nichtinvasive Masken Leistungsmerkmale