Nichtinvasive Beatmung mit dem F&P 810™-System

Hauptnutzen

Der beheizte Atemgasbefeuchter MR810 von Fisher & Paykel Healthcare ist Teil eines Atemgasbefeuchtungssystems, das drei Feuchtigkeitsstufen zur Verfügung stellt.

  • Es kann auf drei Temperatur- und Feuchtigkeitsstufen eingestellt werden.
  • Der eingebaute Umgebungstemperatursensor ermöglicht es diesem System, sich auf die Umweltbedingungen einzustellen.
  • Der Heizdrahtadapter ist im MR810 eingebaut und ist an der Einheit befestigt.

Systemsetup für NIV

Das F&P 810-System besteht aus dem beheizten Atemgasbefeuchter MR810, der selbstbefüllenden Kammer MR290 und dem Beatmungsschlauchsystem der RT-Serie und führt Feuchtigkeit bei 31 °C, 32 mg/L für die nichtinvasive Beatmung zu.