Optiflow™
High-Flow-Therapie

Bewährte* Atmungsunterstützung

*Eine Überprüfung von Studien, die die Evidenz zu NHF umfassen ergab, dass die Mehrheit F&P Optiflow™ Systeme verwendete



High-Flow-Nasenkanüle (HFNC), High-Flow-Therapie (HFT), High-Flow-Sauerstoff/Therapie (HFO/T), nasaler High Flow (NHF), High-Flow-Nasalprongs (HFNP), High-Flow-Sauerstoff (HFO), befeuchtete High-Flow-Nasenkanüle (HHFNC), beheizte, befeuchtete High-Flow-Nasenkanüle (HHHFNC), befeuchtete High-Flow-Therapie (HHFT), Nasalinsufflation oder einfach nur High Flow (HF).

Während viele Begriffe für diese Therapie verwendet werden, sticht ein Name als Ausdruck der Art und Weise hervor, wie sie durchgeführt wird: Optiflow

Mit Hunderten von Publikationen und Beiträgen in so renommierten Fachzeitschriften wie NEJM und JAMA steht die Optiflow NHF-Therapie von Fisher & Paykel Healthcare an der Spitze des Fachgebiets.

Wenn die Optiflow NHF-Therapie als First-Line Therapie verwendet wird (sowohl vor der Intubation als auch nach der Extubation), kann eventuell die Eskalation des Patienten' "auf der Intensitätskurve" reduziert werden, was zu besseren klinischen Ergebnissen und geringeren Pflegekosten führt.

 

Leitfaden für nasalen High Flow in der klinischen Praxis

 

Derzeit beste Evidenz

(Rochwerg et al. 2020. Intensive Care Med.)

Dieser Leitfaden für die klinische Praxis (Rochwerg et al. 2020. Intensive Care Med.) fasst die derzeit beste Evidenz in vier Empfehlungen für NHF bei erwachsenen Patienten zusammen.

Visuelle Zusammenfassung

Verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick mit unserer graphischen
Zusammenfassung der Studie.

Akutes hypoxämisches
Atemversagen

Zur primären Atmungsunterstützung im Vergleich zu COT.
Empfehlung mit mäßiger Sicherheit ausgesprochen.



 

 Starke Empfehlung 

Postoperativ


Zur primären Atmungsunterstützung im Vergleich zu COT bei Hochrisikopatienten und/oder adipösen Patienten nach Herz- oder Thoraxchirurgie.
Empfehlung erfolgt mit mäßiger Sicherheit


 Bedingte Empfehlung 
Peri-Intubation


Für die Präoxygenierung vor der Intubation auf der Intensivstation wird keine Empfehlung im Vergleich zu COT ausgesprochen.
NHF während der Intubation sollte bei Patienten, die bereits NHF erhalten, fortgesetzt werden.*

 NHF* fortsetzen 
Respiratorische Insuffizienz
nach Extubation


Zur Atmungsunterstützung nach der Extubation im Vergleich zu COT.
Empfehlung erfolgt mit mäßiger Sicherheit.



 Bedingte Empfehlung 

*For patients who are already receiving NHF, guideline authors suggest continuing NHF during intubation (conditional recommendation, moderate certainty).

Flow Matters

In dieser Ausgabe von Flow Matters skizzieren wir die Empfehlungen, erörtern die Lücke zwischen Evidenz und Praxis sowie die Wirtschaftlichkeit von nasalem High Flow und geben einen Überblick über die Studien, die zur Erstellung dieser Richtlinien verwendet wurden, um festzustellen, welche High Flow-Technologie verwendet wurde.
 

DIESE AUSGABE TEILEN

LinkedIn  Twitter



 
Besprechen Sie die Optiflow High-Flow-Therapie mit uns



Optiflow in der Praxis

Dr. Jean Frat - NHF for post-extubation support (Optiflow Page)

Extubieren in Optiflow: Dr. Hernández

Dieses Video zeigt eine Extubation mit Wechsel auf die Optiflow NHF-Therapie, basierend auf dem von Dr. Hernández und seinen Kollegen' in den folgenden Studien verwendeten Verfahren: Hernández et al. JAMA. 2016 (April)1 and Hernández et al. JAMA 2016 (Okt.)2

ROX-Index erklärt

Der ROX*Index* kombiniert drei gängige Messungen: FiO2, SpO2 und Atemfrequenz, und basiert auf zwei bekannten Tatsachen: 1. kranke Patienten benötigen mehr Sauerstoff und 2. haben eine höhere Atemfrequenz. Der Index wurde in einer multizentrischen prospektiven Studie an 191 Patienten mit Lungenentzündung validiert.*

PDF herunterladen




 




ROX*-Index
Rechner
App

 
Verwenden Sie die ROX Index
Rechner-App,

um mehr über die
Eingabe der
Parameter
und die Berechnung des
Index zu erfahren.


 
 




ROX* Vector-
App

 
Verwenden Sie die ROX
Vector-App, 
um mehr
über die Visualisierung von Trends
in den Parametern
im Verlauf der Zeit zu erfahren.


 
Häufig gestellte Fragen zu Optiflow durchsuchen

Unterstützende Ressourcen

Links

Apps/PDFs/Videos


ROX-Index* Rechner-App

Mobile App kostenlos erhältlich im App Store und bei Google Play.


ROX Vector*-App


Mobile App kostenlos erhältlich im App Store und bei Google Play.

PM-624703_a
Bitte geben Sie Ihre Daten unten ein und ein Vertreter von F&P wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Kontaktdaten
Bitte wählen Sie aus den folgenden Optionen:*

Sicherheitscode eingeben
 Security code
Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Fisher & Paykel Healthcare Ihre persönlichen Daten speichert, um Sie bezüglich Ihrer Anfrage zu kontaktieren. Ihre Daten werden von Fisher & Paykel Healthcare Limited mit Sitz in Neuseeland sicher erfasst und gespeichert und können innerhalb der Fisher & Paykel Healthcare-Gruppe weitergegeben werden, wenn dies zur Unterstützung Ihrer Anfrage erforderlich ist. Wir werden Ihre Daten nicht zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben, offenlegen oder verkaufen. Ausführliche Informationen darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden und verwalten, wie lange wir diese Daten für Verkaufs- oder Marketingzwecke aufbewahren dürfen, Ihre Rechte auf Zugriff, Korrektur oder Löschung Ihrer persönlichen Daten und wie Sie uns bezüglich Ihrer persönlichen Daten kontaktieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Ausbruch von COVID-19 hat Auswirkungen auf Gesundheitseinrichtungen auf der ganzen Welt.

Es wurde ein Ressourcenzentrum eingerichtet, um betroffenen Krankenhäusern und medizinischem Fachpersonal Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie womöglich bei der Behandlung von Patienten benötigen, wenn sie Produkte von Fisher & Paykel Healthcare verwenden.
 

Ressourcenzentrum anzeigen